FliegendeJuwelen
a3b

10/2016 - ...

FliegendeJuwelen01Klein

Die ersten beiden Hälften des Untergrundquilts zusammengenäht :)

Die Inspiration zu diesem Quilt, den ich selbst designt habe, bekam ich durch ein Bild von Keepsakequilting für ein fertiges Quiltpaket. Es zeigte einen Verlaufhintergrund mit applizierten Libellen, das mich sofort ansprach und inspirierte :)
Ich wollte allerdings für den Hintergrund etwas versuchen und skizzierte mir auf Karopapier einen Verlauf von dunkelgelb zu gelb, hellgrün, mittelgrün, dunklerem grün und dunkelgrün zu schwarz. Dann sah ich meinen Vorrat durch und schnitt mir die entsprechenden Karostücke aus den verschiedenen Gelb-, Grün- und Schwarztönen zusammen, nähte sie zuerst gemäß meiner Skizze/Schemazeichnung in vier Viertel (dort wiederum in einzelne Reihen, die ich zu dem Viertel zusammennähte), zwei Viertel zu einem Halben und zwei Halbe zu einem Ganzen :)

Auch die applizierten Libellen sind mein eigener Entwurf - die Farben der Flügel zusammengenäht und dann auf schwarzen Stoff appliziert, und diese Flügel dann unter den Libellenleib und alles  zusammen auf den Untergrund appliziert.

Gequiltet werden die Umrisse der Libellen und die übrigen Quadrate.

a3b

Für eine größere Version auf das Bild klicken

FliegendeJuwelen02Klein

Für eine größere Version auf das Bild klicken

Beide Hälften des Untergrundquilts zusammengenäht :)

Website Design Software NetObjects Fusion